3. Stunde der Kirchenmusik 2024 

Wir freuen uns  darauf, Sie zur Konzertreihe in der Evangelischen Stadtkirche Fehrbellin begrüßen zu dürfen.  

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist  frei. Spenden sind herzlich erbeten. 


Sonntag, 1. September 2024 um 15 Uhr

Eröffnungskonzert des Gastgebers:

Chor der Kirchengemeinde Fehrbellin

Unser Repertoire beginnt mit kirchlichen Chorälen bis  zu Pop-Songs über altbekannte Lieder, u.a. hören Sie Werke von Herbert Grönemeyer, Oliver Gies, Reinhard Mey.

Foto: Patricia Sander Fotografie


Sonntag, 8. September 2024 um 15 Uhr

Christoph Pagel / Klavier & Gesang

Er singt und spielt am Klavier die schönsten Pop-, Soul- und Jazzsongs sowie viele Titel aus Filmen, Musicals und Klassik sowie New Classics, abwechslungsreich und spannend interpretiert. Instrumental spielt er fast ausschließlich frei und kann auf ein Repertoire von etwa 700 Titeln von "As Time Goes By" bis "Your Song" (Elton John) zurückgreifen.

Foto: Pressebild Christoph Pagel


Sonntag, 15. September 2024 um 15 Uhr

Kammerchor Chorisma

Der Kammerchor Chorisma erarbeitet regelmäßig wechselnde Konzertprogramme und führt sie in regionalen und überregionalen Konzerten auf.
Konzertreisen führten den Kammerchor Chorisma schon bis in die USA.

Das Besondere an der Arbeit des Kammerchores Chorisma ist, dass jede Stimmgruppe mit nur zwei bis vier Sängern besetzt ist, sodass ein klarer und ausgewogener Klang entstehen kann. „Unsere Programme sind immer sehr vielseitig“ so der künstlerische Leiter Dieter Winterle. „Und wir haben ein ungewöhnlich breites Repertoire, das Musik aus fünf Jahrhunderten und vielen europäische Sprachen umfasst.“

Foto: Pressebild Kammerchor Chorisma


Sonntag, 22. September 2024 um 15 Uhr

Jagdhornbläser Insel Usedom und Orgel

Von klassischen Konzerten über Hubertusmessen bis hin zur Begleitung von Schleppjagden und Auftritten mit der Mecklenburger Meute – wir möchten nicht nur Jäger, Reiter und Jagdmusikliebhaber ansprechen, sondern auch der breiten Öffentlichkeit die Faszination des Parforcehorns näherbringen.

Herr Heim an der Orgel wird zusammen mit den Jagdhornbläsern musizieren. Tauchen Sie ein in die fesselnden Klänge des Parforcehorns und erleben Sie mit uns die bewegte Welt der Jagdmusik. Lassen Sie sich von der Schönheit unserer musikalischen Tradition verzaubern. 

Foto: Klaus-Dieter Baumgart


Sonntag, 8. September 2024 um 15 Uhr

Holzbläserquintett des Landespolizeiorchesters Brandenburg

Eine klassische Blasmusikbesetzung ist die "Kleine Blasmusik" des Orchesters. Hier wird traditionelle volkstümliche Blasmusik gepflegt.

Böhmische Blasmusik, Berliner Gassenhauer, zünftige Märsche von Carl Teike und Gottfried Piefke sowie stimmungsvolle Weisen aus der Volksmusikszene gehören ebenso dazu wie Melodien aus Musical und Operette.

Das Repertoire ist sehr vielseitig und reicht von Musik der Barockzeit über klassische Holzbläserquintette von Mozart und Beethoven bis hin zu interessanten weltlichen Kompositionen aus der Neuzeit.

Foto: Pressebild Landespolizeiorchester Brandenburg


Wenn Sie diese Konzertreihe mit unterstützen möchten, so freuen wir uns über Ihre finanzielle Spende: 

Ev. Kirchenkreis Nauen-Rathenow

IBAN: DE05 1605 0000 3810 0051 68

Verwendungszweck: Spende SdK Fehrbellin, RT 5010, HHST 0220.01.2210

Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen gerne aus.