2. Stunde der Kirchenmusik 2023 

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie zur Konzertreihe begrüßen zu dürfen.  

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist  frei. Spenden sind herzlich erbeten. 

Sonntag, 03.09.2023 um 15 Uhr

Eröffnungskonzert des Gastgebers und 10 Jahre Chor der Kirchengemeinde Fehrbellin unter der Leitung von Robert Umnuß

Anschließend herzliche Einladung zur Feier für Groß und Klein auf dem Kirchplatz. Für Speisen und Getränke wird gesorgt. Mit Kinderschminken, Hüpfburg und Musik


Sonntag, 10.09.2023 um 15 Uhr

Konzert mit dem Vokalensemble "Octavians"

„Von guten Freunden..“

..und alten Weisen.

Das mehrfach preisgekrönte a-cappella-Ensemble „Octavians“ aus Jena spürt in seinem neuen Programm der Frage nach: Was ist die Freundschaft in der Musik? Zwischen romantischen Weisen, sakralen Motetten, poppigen Songs und alten, heimatlichen Liedern finden die sieben jungen Sänger ihre ganz persönliche und zu Herzen gehende Antwort.

Freuen Sie sich auf Werke von Josquin de Prez, Silcher, Schuhmann und Mendelssohn bis hin zu Sting. Eine Genre-Vielfalt aus sieben puren Stimmen meisterhaft intoniert - von hohem Sopran bis tiefem Bass.

 

Die Sänger
Countertenor (Sopran, Alt): Matthias Mäurer
Tenor: Clemens Risse | Christian Gaida | Jakob Rendenbach
Bariton: Martin Kleekamp
Bass: Friedmar Gröschel | Johannes Schleußner

Das Ensemble
Die Octavians [ˌokˈteɪvɪæns] gehören zu den bekanntesten Vokalensembles in Mitteldeutschland. Sie sind mehrfacher Preisträger verschiedener A-cappella-Wettbewerbe, konnten sich u.a. 2017 in Leipzig den begehrten 1. Preis des A-Cappella-Wettbewerbs von amarcord ersingen und brillieren mit ihrer Vielseitigkeit und ihrer stimmlichen Homogenität. Sie beherrschen die Gratwanderung zwischen humoristischem und geistlichem Liedgut mit  Bravur im Spektrum vom höchsten Sopran bis zum tiefen Bass.

Gegründet im Jahre 2006, ging das Ensemble aus dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie hervor. Internationale Konzerte wie z.B. die im Februar 2015 in Tunesien gegebenen Konzerte, wo die Octavians für das Goethe-Institut als „Kulturbotschafter“ Deutschlands unterwegs waren, zeigen ihre Präsenz über Landesgrenzen hinaus. Andere Tourneen führten die Sänger bereits quer durch Europa, so z.B. in die Schweiz, nach England, Italien, Spanien, Schweden und Frankreich. Zahlreiche CD’s mit besonderen Programmen ergänzen zudem das Wirken der Sänger.


Sonntag, 17.09.2023 um 15 Uhr

Das deutsch, französische Duo NOS ENVOLEÉS (Benjamin Riehm & Maryse Guédon) erschafft mit den Instrumenten Hang und Cello eine originelle, magische und äußerst facettenreiche Klanglandschaft. Ihre Musik ist sowohl melancholisch als auch heiter. Sie ist mal temperamentvoll und dann wieder introvertiert ruhig. Tragend und dennoch äußerst fragil.

„Nos Envolées bedeutet soviel wie  abheben – der Moment in dem sich ein Körper der Schwerkraft widersetzt und zu fliegen beginnt."


Sonntag, 24.09.2023 um 15 Uhr

Abschlusskonzert mit dem Ökumenischen Kirchenchor Nauen, dem Ökumenischen Kirchenchor Ketzin und dem Kirchenchor Flatow unter der Leitung von Kantorin Anne König

Zu dem Konzert erklingen Werke u.a. von Camille Saint-Saëns, Pierangelo Sequeri, Eduard August Grell, Gerd-Peter Münden, Ralf Grössler, Gerhardt Ziegler, Dieter Golombek.

Programmheft 2. Stunde der Kirchenmusik 2023
PDF – 1,6 MB 240 Downloads
Plakat 2. Stunde der Kirchenmusik 2023
PDF – 649,2 KB 298 Downloads

Wenn Sie diese Konzertreihe mit unterstützen möchten, so freuen wir uns über Ihre finanzielle Spende: 

Ev. Kirchenkreis Nauen-Rathenow

IBAN: DE05 1605 0000 3810 0051 68

Verwendungszweck: Spende SdK Fehrbellin, RT 5010, HHST 0220.01.2210

Eine Spendenquittung erhalten Sie gerne auf Nachfrage im Evangelischen Pfarramt Fehrbellin.